Zertifikate und Initiativen

Audit Internationalisierung der Hochschulen

Das Audit Internationalisierung der Hochschulen unterstützt die deutschen Hochschulen darin, ihre Internationalisierung strategisch auszurichten und innerhalb der Institution dauerhaft zu verankern.

Im Fokus des Audits stehen die Analyse der gegenw?rtigen Internationalit?t einer Hochschule und die (Weiter-)Entwicklung einer institutionellen Internationalisierungsstrategie.

Im Rahmen des Audits Internationalisierung der Hochschulen werden seit August 2010 j?hrlich 12 Hochschulen auditiert. Seit 2014 ist die Universit?t Bamberg unter ihnen.


CHE Hochschulranking

Das CHE (Centrum für Hochschulentwicklung gGmbH) führt in Kooperation mit der Zeitung DIE ZEIT j?hrlich ein Ranking der Universit?ten und Fachhochschulen in Deutschland durch.

Die Universit?t Bamberg beteiligt sich bereits seit 2006 an diesem Hochschulranking. Die Ergebnisse der Hochschulrankings, u.a. im ZEIT Studienführer ver?ffentlicht, dienen Studieninteressierten als Orientierungshilfe bei der Studienplatzwahl und sind damit zugleich ein wertvolles Marketinginstrument der hiesigen Fachbereiche.

Ferner werden die Erkenntnisse des Rankings zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualit?t in Studium und Lehre genutzt und sind somit ein hilfreicher Beitrag für das universit?tsweite Qualit?tsmanagement.


Fairtrade University

Das Thema Fairtrade stellt eine kleine Facette im gro?en Themenkomplex Nachhaltigkeit dar und ist ein sichtbarer und konkreter Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit.

Die Verleihung des Titels "Fairtrade University" an die Otto-Friedrich-Universit?t am 13. Juli 2018 bildet einen kleinen Auftakt zur Er?ffnung des Themas Nachhaltigkeit.

Fairtrade University


Familiengerechte Hochschule

Wir sind eine der wenigen Universit?ten, die sich über Kindersorgen und Familienprobleme gerne den Kopf zerbricht. Deshalb haben wir uns von Beruf & Familie GmbH - eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung - audifizieren lassen.

Auf das Ergebnis sind wir stolz: Der Audit-Rat der Hertie Stiftung hat die Universit?t im Juni 2006 als eine von neun Hochschulen mit dem Grundzertifikat zur "Familiengerechten Hochschule" ausgezeichnet. Im Juni 2009 sowie im M?rz 2012 wurden wir re-zertifiziert.

Familiengerechte Hochschule 

www.beruf-und-familie.de/


Initiative Klischeefrei

Die Universit?t Bamberg setzt sich dafür ein, dass ihr Studienfachspektrum allen Menschen frei von Rollenstereotypen offensteht. Daher hat sie die Klischeefrei-Vereinbarung unterzeichnet. Bei Klischeefrei handelt es sich um eine Initiative, die junge Menschen dabei unterstützen m?chte, einen Beruf zu finden, der zu ihren St?rken und zu ihrer Lebensplanung passt – und das frei von Geschlechterklischees.

Sie verfolgt damit das Ziel, eine geschlechtergerechte Berufs- und Studienwahl bundesweit zu etablieren. Die Universit?t Bamberg m?chten junge Menschen dabei unterstützen, ihre individuellen Potenziale zu erkennen und die für sie richtige Studienwahl zu treffen.

www.klischee-frei.de


ISIS12

Als erste bayerische Universit?t führte die Universit?t Bamberg 2017 das vom Bayerischen IT-Sicherheitscluster
e. V. entwickelte ISIS12, ein Informationssicherheitsmanagementsystem in 12 Schritten, für mehr IT-Sicherheit ein.

Das System beinhaltet einen Ma?nahmenkatalog mit konkreten Handlungsempfehlungen zur Erh?hung der Informationssicherheit in Kommunen und Verwaltungen.

https://isis12.it-sicherheitscluster.de/


Partnerhochschule des Spitzensports

Seit dem 26. Januar 2005 ist die Otto - Friedrich - Universit?t Bamberg vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) offiziell zur Partnerhochschule des Spitzensportes ernannt worden.

Ziel dieser Kooperation ist es, eine Vereinbarkeit von Studium und Leistungssport für Spitzenathleten (A-, B- oder C-Kader des jeweiligen Nationalteams) herzustellen.  Der Kooperationsvertrag, an dem sich die Universit?tsleitung, das Studentenwerk und nationale Spitzensportverb?nde beteiligten, sieht Unterstützungsma?nahmen für Spitzenathleten vor.

Partnerhochschule des Spitzensports

http://www.adh.de/partnerhochschule-des-spitzensports.html