Lesestoff zum Jahresbeginn – Campus-Magazin uni.kat ist da

Umfrage: In der aktuellen Ausgabe ist die Meinung aller Leserinnen und Leser gefragt.

Seit beinahe 20 Jahren gibt es das Campus-Magazin uni.kat schon. Mit einer Ausgabe je Semester bietet das Magazin den Leserinnen und Lesern exklusive Einblicke in die Universit?t. In der aktuellen uni.kat-Ausgabe geht es dem Redaktionsteam auch darum, die Meinungen der Leserinnen und Leser zum Campus-Magazin einzufangen. Welche Themen an der Uni interessieren Sie? Welche Kommunikationskan?le nutzen Sie? Wie kann uni.kat noch besser werden? Die Umfrage dauert etwa 5 bis 10 Minuten. Ziel ist es, die Inhalte des Magazins noch besser auf die Leserinnen- und Leserschaft abzustimmen, damit Sie uni.kat auch in Zukunft gerne lesen.

Unterschiedliche Facetten von Nachhaltigkeit

In der aktuellen Ausgabe geht es aber auch um ein Thema, das nicht nur die Universit?t, sondern im Grunde die ganze Welt besch?ftigt. Die Rede ist von Nachhaltigkeit. Das vergangene Jahr stand an der Universit?t Bamberg an vielen Stellen unter ihrem Zeichen. Es gab die neuerliche Auszeichnung als Fairtrade-University im Mai, die Nachhaltigkeitswoche unter dem Titel ?Vom Denken zum Handeln“ im Juni, die erstmals beim Dies academicus vergebenen Nachhaltigkeitspreise im November und die Einrichtung eines Nachhaltigkeitsbüros. Zeit also, sich auch im Campus-Magazin dem Thema Nachhaltigkeit intensiv zu widmen. Im Titelthema geben fünf Forschende der Universit?t einen Einblick in ihre Arbeit und beleuchten ganz unterschiedliche Facetten von Nachhaltigkeit. Die Perspektiven reichen von der Didaktik und P?dagogik über die Amerikanistik und Wirtschaftsinformatik bis hin zur Betriebswirtschaftslehre.

Viele Themen rund um die Universit?t Bamberg

Wie kann Theorie und Praxis im Lehramtsstudium noch besser verknüpft werden? Dieser Frage widmet sich ein weiterer Artikel, in dem neben einer Studentin auch Vertreterinnen und Vertreter der Praktikums?mter und der Lehre und Forschung zu Wort kommen. Studierende, die aus ihrem Studium heraus ein Unternehmen gründen, unterstützt das Büro für Innovation und Gründung (BIG). In der aktuellen Ausgabe von uni.kat erz?hlen vier Gründungsteams von ihren Unternehmen. Es gibt aber auch Studierende, die sich im Anschluss an ihr Studium für eine Promotion entscheiden. Wie sich diese auf internationale Beine stellen l?sst, zeigt ein Beispiel aus dem aktuellen Magazin.

W?hrend ihres Studiums k?nnen sich Studierende auf vielf?ltige Art und Weise an der Universit?t engagieren. In einer Filmreihe wurde im vergangenen Jahr die Studierendenvertretung vorgestellt. Welche Chance die Aufbereitung solcher Themen im Videoformat bietet, zeigt ein weiterer Artikel auf. Ein Thema dieser Ausgabe: Gesundheit. Die Stabsstelle Gesundheitsmanagement/Personalentwicklung führt erstmals eine systematische Erfassung der psychischen Belastung am Arbeitsplatz unter Besch?ftigten durch, um gesundheitsf?rderliche Ma?nahmen zu entwickeln.

Die neue uni.kat-Ausgabe ist online abrufbar unter: www.uni-bamberg.de/unikat

Die Umfrage zum Campus-Magazin gibt es hier: https://evasys.uni-bamberg.de/evasys/public/online/index/index?online_php=&p=uni.kat&ONLINEID=413886669855707986403781168312569939481717